Nachwuchsapéro der Universität Basel
Seit zehn Jahren bietet der Nachwuchsapéro der Universität Basel Doktorierenden, Postdocs und Assistenzprofessor/inn/en Gelegenheit, sich mit relevanten Themen und Fragen zur wissenschaftlichen Laufbahn auseinander zu setzen: Welches sind entscheidende Kriterien für eine erfolgreiche akademische Karriere? Gibt es besondere Regeln oder Strategien, die zu beachten sind? Wie wichtig und tragfähig sind wissenschaftliche Netzwerke? Welche Förderinstrumente stehen zur Verfügung? Welche Gestaltungsräume sind denkbar für ein eigenes Forschungsprofil, für Karriere und Beziehung, für Mobilität, für Wissenschaft und Elternschaft - und wie werden diese konkret organisiert und erlebt?

Eingeladen sind Doktorierende, Assistierende, Postdocs und Habilitierende aller Fachrichtungen der Universität Basel sowie alle Interessierten. Organisiert wird der Nachwuchsapéro von den Ressorts Nachwuchsförderung und Chancengleichheit sowie der Assistierendenvereinigung der Universität Basel (avuba).

Die Voranzeige für den nächsten Nachwuchsapéro wird demnächst bekannt gegeben.

Anmeldung: nachwuchsapero@unibas.ch

Bisherige Themen und Berichte:

Impressum